14-na und?

Vortrag Polizeiprävention

Am Montag, 7. 11. bekamen wir Besuch von der Polizei.

Nein, nein, wir haben nichts angestellt und es ist auch sonst nichts Böses passiert. Im Gegenteil! Wir erhielten sehr nützliche und interessante Informationen, was Jugendliche in unserem Alter tun dürfen, was im Strafgesetzbuch steht, wo Gefahren lauern, was unsere Rechte und Pflichten sind.

Herr Bezirksinspektor Vogel und seine junge Kollegin, Frau Revierinspektorin Schmidbauer, informierten und diskutierten mit uns zwei Stunden lang über Cybermobbing, Sachbeschädigung, Waffengesetze, Strafen bei Schnellfahren mit dem Moped oder für das „Auffrisieren“ etc. Wir wissen jetzt nicht nur, was „Diversion“ bedeutet, sondern wir haben Antworten auf ganz viele Fragen zu allen möglichen Sicherheitsthemen erhalten.

Klassen 1A und 1D

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.