1A Exkursion Albertina und Naschmarkt

1A Exkursion Albertina und Naschmarkt

Am 18.1.2016 fuhren wir, die 1A, nach Wien. Zuerst gingen wir in die Albertina, in die Ausstellung von Edvard Munch. Wir wurden in zwei Gruppen durch die Ausstellung geführt. Während der Führung wurden uns einige Bilder des Malers erklärt, so auch sein berühmtestes Bild „Der Schrei“.  Anschließend besuchten wir einen Workshop, wo wir selbst mit Hilfe von Styroporplatten und Blaupapier  durch Munch inspirierte Bilder druckten. Diese „Kunstwerke“ sind jetzt in der Schule im zweiten Stock zu bewundern. Da einige von uns sich die Bilder der Ausstellung noch genauer ansehen wollten, blieben einige noch in der Ausstellung, während die anderen schon zum Naschmarkt gingen. Am Naschmarkt konnten wir etwas essen und als die Klasse dann wieder komplett war, bekamen wir  Blätter mit Quizfragen über den Markt und seine Angebote ausgeteilt, die wir beantworten mussten, ehe wir bibbernd vor Kälte nach Hause fahren konnten.
Obwohl es an diesem Tag sehr kalt war, ist es ein sehr informativer und lehrreicher Tag gewesen.
Schülerinnen der 1A

1

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.