2AL – Lehrausgang Tiergarten Schönbrunn

Am Freitag, den 30. Mai 2014 trafen wir einander mit Fr. Prof. Fillips um 9:00 früh vor dem Tiergarten Schönbrunn. Die Entstehung des Tiergartens in Schönbrunn reicht bereits bis in das Jahre 1752 zurück. Er ist der älteste noch bestehende Zoo der Welt und wurde von den Habsburgern gegründet. Schon bald kamen auch zahlreiche Schulklassen und Hunderte begeisterte Besucher, die den Tiergarten bewunderten. Heute kann man über 730 verschiedene Tierarten auf rund 17 Hektar besuchen und es gibt über 8000 Tiere.

Der Tiergarten in Schönbrunn ist allerdings kein gewöhnlicher Zoo. Schließlich ist der Ort sogar Film-Location für die bekannte Kinderfernsehserie „Tom Turbo“. Seit Jahren deckt dort das sprechende Fahrrad mit seinen 111 Tricks die kniffligsten Fälle mit Thomas Brezina auf. Des Weiteren  findet am 11. Juni 2014 bereits der dritte „Wiener-Zoolauf“ statt, bei dem die Teilnehmer eine Distanz von 6 km durch den Tiergarten Schönbunn zurücklegen. Das Startgeld kommt sowohl den Tieren im Tiergarten als auch lungenkranken Kindern zu Gute. Im vergangenen Jahr wurde beim „Zoolauf“ auf diese Weise auch das neue und größere Eisbärengehege mitfinanziert.

Für uns war dieser Tag im Tiergarten Schönbrunn sowohl ein spannender als auch wunderschöner Vormittag bei den Tieren!

Anja Bogendorfer, 2 AL

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.