3AF im Schaflerhof

3AF im Schaflerhof

Am 22. 12. 2014, besuchten wir im Rahmen einer Exkursion das Weingut Schaflerhof.

Nach der Begrüßung und dem Überreichen einer kleinen Aufmerksamkeit unsererseits an den Hausherrn, Herrn Andreas Schafler, gingen wir in die neu im Betrieb angeschlossene Weinlounge und erhielten von Herrn Schafler einen Einblick in die Arbeiten des Winzers und des Betriebes und der Philosophie des Hauses.

Das Weingut Schaflerhof ist ein renommierter Weinbaubetrieb in Traiskirchen. Seit bereits sechs Generationen wird ein landwirtschaftlicher Betrieb von der Familie Schafler geführt. Seit drei Generationen besteht der Weinbau. Insgesamt bewirtschaftet der Schaflerhof neun Hektar Rebfläche, wovon 2/3 auf Weißwein und 1/3 auf Rotwein entfallen. Die Rebfläche erstreckt sich von Pfaffstätten bis nach Traiskirchen.

Dann wechselten wir in die Produktionsstätten des Betriebes und durften wichtige Punkte zur Vinifizierung und Kellertechnik erfahren. Besonders interessant war es, die notwendigen Geräte und Hilfsmittel zur Weinbereitung und Fertigstellung vor Ort ansehen zu können.

Zur Produktion sind dazu im Betrieb zwei Personen für Kellerwirtschaft und fünf Leute für den Heurigenbetrieb angestellt. Seit dem Sommer 2014 ist die oben erwähnte Weinlounge angeschlossen, welche für private Feiern für Gruppen bis zu 30 Personen gemietet werden kann.

Als Abschluss durften wir einige Weine, darunter die Spezialitäten der Thermenregion sowie international bekannte Rebsorten verkosten.

Autor: Dipl.-Päd Martina Hainfellner

1 3 2

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.