3C Projekttage

3C Projekttage

Am Mittwoch, 25. Mai, starteten wir mit einem Besuch des Schokomuseums im 23. Bezirk. Dort haben wir uns durch die Süßigkeiten gekostet. Danach ging es zum Picknick in den Park. Freitag, 27.Mai, begannen wir mit einem Frühstück bei Mc Donalds am Schwarzenbergplatz. Anschließend  marschierten wir  ins  Filmmuseum. Der Geschäftsführer der Dor Film gab uns Einblick in die Entstehung eines Films. Es war interessant zu hören, wie schwer es ist, Wirtschaftlichkeit und Kreativität unter einen Hut zu bringen. Montag, 30. Mai,  war Kinotag. Wir besuchten am Vormittag den Film „Das Leben ist keine General-probe“.  DAS LEBEN IST KEINE GENERALPROBE beobachtet die Umsetzung einer Idee von einem besonderen Unternehmen, der „Waldviertler“-Schuhwerkstatt, in einer der prekärsten Regionen Österreichs, dem nördlichen Waldviertel. Wie lassen sich die Visionen einer gerechten Welt, die den Firmeninhaber Heini Staudinger antreiben, in der Gegenwart verwirklichen? Die Mittagspause verbrachten wir gemütlich in der Mariahilfer Straße. Dann war noch das Haus des Meeres am Programm. Bei einigen Tieren, wie z.B. den       Schlangen, waren wir schnell wieder weg.  Besonders genossen wir  den wundervollen Blick über Wien von der Aussichtsplattform. Verfasser: 3C

2 1

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.