5C, Klassenexkursion nach Paris

5C, Klassenexkursion nach Paris

Wir Schüler der 5C haben im Frühjahr 2015 von 26. bis 28. Jänner Paris besucht. Unsere Begleitlehrer waren Herr Prof. Meise und Herr Prof. Wagner, mit denen wir in den drei Tagen Einiges besichtigt haben. Begonnen hat unser Ausflug mit der Ankunft am Montag  Morgen in Paris am Flughafen Charles de Gaulles. Anschließend sind wir sofort auf ins Louvre Museum, in dem wir u. a. die Mona Lisa, sehen konnten. Nach dem Museumsaufenthalt traten wir am Ufer der Seine eine kleine Bootstour an und fuhren am Eifelturm, dem Pariser Parlament und dem Musee d’Orsay vorbei. Den restlichen Nachmittag schlenderten wir durch die Stadt, schauten im HardRock Cafè vorbei und machten einen Blick in die wunderschöne Galerie La Fayette, die man mit dem Harrod‘s in London vergleichen kann. Der Tag endete mit einem nächtlichen Besuch des Eifelturms und einem leckeren Abendessen in unserem Hostel. Der gesamte Dienstag war für das DisneyLand und die Disney Park Studios reserviert, in denen jeder das Kind in sich wiederentdecken konnte. Am dritten und letzten Tag musste die eine Gruppe der Klasse schon am Morgen wieder zurückfliegen, während der zweite Teil noch Sacre Coeur und das Musee d’Orsay besichtigen konnte. Alles in allem waren es drei gelungene Tage, die den Schülern Entspannung und Freude in der Zeit der Maturavorbereitung  brachten.
Alexandra Groschner, 5C
1 2

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.