Prag 3AL

Unser Ausflug startete am 30.1.2017. Nach einer langen Busfahrt erreichten wir unser Ziel. Unser Hotel lag direkt im Zentrum von Prag. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt. Prag besteht aus vielen alten Gebäuden, welche in einem sehr guten Zustand sind. Abgesehen von den historischen Häusern blieben auch die Shopping-Geschäfte nicht lange unentdeckt.


Zum Abendessen trafen wir uns alle in einer Pizzeria gleich in der Nähe unseres Hotels. Das leckere Essen und die netten Gespräche rundeten den Abend ab.
Der nächste Tag begann mit einer lehrreichen Führung durch ganz Prag. Bis am Nachmittag marschierten wir durch alle Gassen der Altstadt und hörten gespannt dem Tourguide zu. Mit einem ausgiebigen Mittagessen stärkten wir uns und wärmten uns wieder auf. Anschließend konnten wir in kleinen Gruppen selbstständig die Stadt erkunden und die Geschäfte durchforsten bzw. das Stadtmuseum besuchen.
Am Ende des Tages saßen wir in einer gemütlichen Runde zusammen und ließen den Abend ausklingen.
Der dritte und letzte Tag verging besonders schnell. Schon am frühen Nachmittag brachte uns der Bus wieder zurück nach Hause.
Alles in allem waren es drei schöne Tage. Wir haben das Ambiente sehr genossen und unsere Klassengemeinschaft wurde dadurch gestärkt.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.