Vortrag „Der Flüchtling in Dir“

Vortrag „Der Flüchtling in Dir“

Am Mittwoch, dem 28. Jänner 2015, hatten die Klassen 5A, 5B, 3AL und 3AF einen Vortrag über das Projekt „Der Flüchtling in Dir“. Die Vertreter der Organisation „nubigenawolkenkind“ versuchten zu vermitteln, was es heißt, als Flüchtling zu leben, wodurch ein Mensch gezwungen wird sein Land zu verlassen und welche Risiken Menschen dafür auf sich nehmen.
Der Vortrag war sehr informativ und interessant, vor allem die persönlichen Erlebnisse von Ajla, die mit ihrer Familie aus dem Bosnienkrieg geflüchtet ist. Außerdem waren die Eindrücke der Journalistin Livia, die bereits mehrere Kriegsgebiete bereist hat, um über Kriegssituationen zu berichten, sehr beeindruckend.
Zum Schluss berichtete der Tonarbeiter Sina über seinen Aufenthalt in einem Flüchtlingslager in Jordanien.
Dieser Vortrag hat uns gezeigt, dass wir in einem „Paradies“ leben und unsere Lebensumstände wertschätzen sollen.
Verfasser: Magdalena Brändle, Arjanita Maznikolla und Sonja Vrazdil
Bild

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.