Fachschule

Die Fachschule für Wirtschaftliche Berufe gehört zum Schultyp der Berufsbildenden mittleren Schulen, die neben der Allgemeinbildung eine berufsbezogene Ausbildung anbieten.

Die Ausbildung der Fachschule schließt an die achte Schulstufe an (Unterstufe Gymnasium, Mittelschule oder Hauptschule) und dauert drei Jahre. Sie wird mit einer Abschlussprüfung abgeschlossen.

Vertiefung „Kulturtouristik“

In der Vertiefung „Kulturtouristik“ werden vor allem folgende Inhalte vermittelt:

  • Betriebswirtschaftslehre, Ernährungslehre, Geschichte und Geografie unter kulturtouristischen Aspekten
  • Planung von gastronomischen und touristischen Veranstaltungen
  • Projektmanagement
  • Präsentationstechnik und Rhetorik

Vertiefung „Gesundheit und Soziales“

In der Vertiefung „Gesundheit und Soziales“ werden vor allem folgende Inhalte vermittelt:

  • Vorbereitung für Berufe im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Ausbildung in Psychologie
  • Ausbildung Pflegefit im Rahmen des Unterrichts
  • Erste Hilfe und Umwelthygiene
  • Motivation und Menschenführung