Auf den Spuren der Apostel

Auf den Spuren der Apostel

Exkursion nach Rom, 29. Oktober – 3. November 2014
Auf den Spuren der Apostel Petrus und Paulus

Von 29. Oktober bis 3. November 2014 begaben sich 13 Schülerinnen aus den Klassen 2AF, 2BF und 2A unter der Leitung von Hrn. Prof. Graner und Fr. Prof. Trimmel auf die Spuren der Apostel Petrus und Paulus in Rom.
Besichtigt wurden unter anderem Tre Fontane – der Ort des Martyriums des Hl. Paulus -, die Katakomben San Sebastiano, die Apostelgräber im Petersdom und in der Basilika Sankt Paul vor den Mauern, das Kolosseum und die Basilika San Giovanni Laterano. Am Tag der Abreise wurde am Petersplatz gemeinsam mit Papst Franziskus der Angelus gebetet. Danach erfolgte ein Besuch des alten römischen Stadtviertels Trastevere mit der der Gottesmutter Maria geweihten Kirche.
Auf der Rückreise im Zug drückten die Schülerinnen ihre große Zufriedenheit und ihr Staunen über die Schönheit der besuchten Stätten christlicher Tradition aus. Als besonders positiv wurden auch die gemachten Gemeinschaftserfahrungen empfunden. So kehrten 13 Schülerinnen zwar etwas erschöpft aber glücklich nach Hause zurück!
Prof. Franz Graner

IMG_6173 IMG_6463 IMG_6530 IMG_6062

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.