Flip Rechnungswesen Ausflug

Am 8. Juni 2018 waren wir, die 1A, in Wien im FLIP (Erste Financial Life Park)

Wir wurden von 2 Mitarbeitern freundlich begrüßt.

In einem runden, gemütlichen Raum wurden uns Fragen zum Thema Geld gestellt. Zum Beispiel wurden wir gefragt, wieviel Geld Erwachsene für Essen, Wohnen und Freizeit ausgeben. Außerdem mussten wir auch einige Fachausdrücke zum Thema Geld erklären. Die Fragen die uns anfangs gestellt wurden, wurden uns dann im Laufe der Führung beantwortet.

Wir erhielten einen fiktiven Geldbetrag mit dem wir unser Essen, Wohnen, Freizeit usw. finanzieren mussten. Man durfte entscheiden, ob man sein Geld lieber für Wohnen oder Freizeit ausgeben möchte.  Ich kam mit meinem Geldbetrag recht gut aus und konnte mir so ziemlich alles leisten, was mir wichtig war.

Nach dieser Station wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Meine Gruppe ging zuerst in einen Raum, indem es einen Tresor gab. Dort mussten wir bestimmen, ob gewisse Güter einen materiellen oder emotionalen Wert haben. Danach mussten wir Fragen beantworten, während eine Person mit dem Fahrrad fuhr. Das war ziemlich lustig aber auch anstrengend.

Ich fand es gut, dass wir alle Fragen zum Schluss nochmal durchgegangen sind.

Der Ausflug hat uns sehr gefallen und auch Spaß gemacht. Natürlich haben wir auch sehr viel dabei gelernt.  

Ich kann daher jeder Klasse empfehlen ins FLIP zu gehen.

Gina Hörmedinger  1A

 

Link:https://www.financiallifepark.at

 

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.