Körperwelten und Albertina

Am Mittwoch, dem 18.12.2019 besuchte die Klasse 2B in Begleitung von Mag. Anja Breznik und Mag. Michaela Wallner die Körperwelten in der Stadthalle und anschließend die Albertina.
Die Ausstellung war sehr interessant und informativ. Wir hatten genügend Zeit, verschiedenste Körperteile und Menschen in unterschiedlichsten Aktionen zu bestaunen und konnte einen tollen Einblick unter deren Haut bekommen. Außerdem wurden Muskelfasern, Knochen, Organe, Blutgefäße und Nervenstränge detailliert gezeigt und genau erklärt. Die Unterschiede zwischen Raucher- und Nicht-Raucherlunge oder gesunden und kranken Knochen haben viele Schüler und Schülerinnen sehr schockiert.
Anschließend statteten wir auch der Albertina einen Besuch ab. Dürer, Monet und Co. faszinierten und inspirierten uns sehr. Die Albertina war ein würdiger Abschluss dieses interessanten und lustigen Lehrausgangs.
Die Ausstellungen sind sehr empfehlenswert und haben uns allen sehr gefallen.Elena Mader 2B

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.