NESTLE SCHULLAUF

Die HLW Biedermannsdorf trat am 18. Oktober 2017 mit 9 Läufern und Läuferinnen beim Nestlé Schullauf in Schwechat an. In jedem Bundesland gibt es einen Vorausscheidungslauf. Die besten LäuferInnen aus den einzelnen Altersklassen qualifizieren sich am Ende des Jahres für das Bundesfinale!

Die Erfolge der HLW Biedermannsdorf können sich sehen lassen:
Nicole Pammer aus der 3BF (JG 2001) konnte mit ihrer hervorragenden Zeit von 9:46 auf 2.160 m den 2. Platz in der Altersklasse1998-2001 erreichen.
In derselben Altersklasse lief Anastasiya Onyskiv (3B) auf den 5. Platz.
Die Burschen mussten 2880 m überwinden. Nur um 5 Sekunden verfehlte Dominik Maras (3A) Gold und erreichte den 2. Platz mit einer Zeit von 11:23. David Zimmermann(3D) freute sich über eine Medaille auf dem 4. Platz.
Auch die jüngeren Schüler erreichten tolle Platzierungen in der Gruppe JG 2002/2003:
Nicole Papp (1D, JG 2003) konnte den 4. Platz erreichten. Yannik Kappacher aus der 1C (JG 2003) lief auf den 7. Platz.


Toll gelaufen sind auch Carina Eichler und Clara Redl (beide 1B) sowie Alina Ludwig (1D).
Zum Abschluss gab es dann noch eine Überraschung: Wir konnten die Schulwertung gewinnen und uns über einen 100-Euro-Gutschein für Sportartikel freuen!
Wie funktioniert die Schulwertung? Es gibt für die Volksschule, Unterstufe und Oberstufe jeweils eine Schulwertung. Gewertet werden jeweils der/die schnellste SchülerIn pro Lauf (4 Kategorien) für Ihre Schule. Das heißt, die schnellsten vier SchülerInnen einer Schule kommen in die Schulwertung!

Es war ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Nun wartet das Bundesfinale auf uns, das voraussichtlich im Juni 2018 stattfinden wird.

Mag. Katrin Gmeiner

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.