Prag 5C & 5B

Pragreise 5B und 5C
29.1. bis 31.1. 2018

Nach einer gemütlichen Busfahrt trafen wird bereits zu Mittag in der Altstadt von Prag ein. Nachdem wir die Zimmer des Hotels, direkt neben der Karlsbrücke gelegen, bezogen hatten, erkundeten wir gleich die Altstadt von Prag und verschafften uns einen ersten Überblick über die Stadt. Wir genossen das sonnige Wetter und freuten uns schon auf die nächtliche Moldauschifffahrt mit Buffetabendessen und typisch tschechischer Musik. Früh am nächsten Tag begleitete uns ein tschechischer Guide vom Wenzelsplatz über den jüdischen Friedhof zum Prager Burgviertel mit dem Alten Königspalast und dem St. Veitsdom. Während wir zur Prager Kleinseite abstiegen, verriet uns Herr Babicka, unser Guide, auf unterhaltsame Weise eine Menge über den Alltag, die Politik, die Geschichte, die Kultur und die Wirtschaft des Landes. Nach fast 4 Stunden Führung hatten wir dann einen freien Nachmittag zur Verfügung, den wir für diverse Aktivitäten nutzen konnten (vor allem zum Essen!). Am letzten Tag besuchten wir die Bierbrauerstadt Budweis mit Führung durch die Brauerei, inklusive einer kleinen Bierkostprobe. Danach fuhren wir nach Krumau weiter, wo wir noch eine Stadtführung mit unserem Guide erlebten. Alles in allem – drei tolle kulturtouristische Projekttage!
5B & 5C

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.