Sprachreise Frankreich

Sprachreise der 4AB & 4C in Nizza
16.3.2018, 10 Uhr, Flughafen Schwechat. Nach 100-minütigem Flug Ankunft in Nizza, einige Gasteltern warteten schon. Die ganze Woche über war das Wetter gut, die Sonne schien fast jeden Tag und die Temperaturen waren angenehm. Da es sich ja um eine Sprachwoche handelte, besuchten wir natürlich auch die Schule. Je nach geplantem Ausflug fand der Unterricht am Vormittag oder am Nachmittag statt. Im Unterricht haben wir unter anderem viel über die französische Küche, Kultur und auch über die Nationalität gelernt. Die Höhepunkte dieser Woche lagen jedoch an den wunderschönen Ausflügen, die wir fast täglich unternommen haben. Ob Cannes, St. Paul, Grasse oder Monaco, jede Stadt für sich war besonders. In Grasse machten wir eine Führung durch die bekannte Parfümerie „Fragonard“, wobei wir Interessantes über die Herstellung und Weiterverarbeitung von Parfüm erfahren haben. In Monaco haben wir uns das berühmte Casino, die Altstadt und viele teure Autos angesehen. Da unsere Gruppe aus nur 16 Personen bestand, konnten wir das Programm individueller und flexibler gestalten. Ohne unsere rücksichtsvollen und hilfsbereiten Lehrkräfte wäre diese unvergessliche Reise nicht möglich gewesen. Ein großes Dankeschön!


Julia Zwiebler 4c

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.