Erste Hilfe Kurs in der HLW Biedermannsdorf

Erstmals wurde in der HLW Biedermannsdorf vom 6. April bis 11. Mai 2018 ein 16-stündiger „Erste Hilfe“-Kurs von Frau Mag. Gmeiner angeboten.
23 Schüler und Schülerinnen verschiedener Klassen konnten den „Rotes Kreuz“-Kurs erfolgreich absolvieren und können die erworbenen Kenntnisse sowie die Kursbestätigung nun auch beim bevorstehenden Führerschein verwenden.
Voller Elan wurden Lagerungsarten geübt, Notfälle durchgespielt sowie die korrekte Absicherung von Unfallstellen besprochen. Auch das Bergen eines Verletzten wurde am Parkplatz der HLW durchgeführt. An Beatmungspuppen, die der Schule für Übungszwecke freundlicherweise vom Roten Kreuz Mödling zur Verfügung gestellt wurden, konnten die SchülerInnen Herdruckmassage sowie Beatmung eines Patienten üben.

Besonders interessant war der Besuch von zwei Rettungssanitätern des Roten Kreuz Mödling, die spannend aus der Praxis berichteten sowie ein perfekt ausgestattetes Rettungsauto mit diversen Notfalls-Geräten präsentierten.
Für das Schuljahr 2018/19 ist ein weiterer Kurs geplant.
Mag. Katrin Gmeiner

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.