Informationen zum Ablauf der Anmeldung an der HLW Biedermannsdorf

1. Bei der Anmeldung sind folgende Dokumente im Original vorzulegen:

  • aktuelle Schulnachricht (8. Schulstufe)
  • alle Jahreszeugnisse ab der 7. Schulstufe
  • das ausgefüllte Anmeldeformular (unter der Rubrik Downloads auf unserer Homepage zu finden)

SchülerInnen, die sich in der 9. Schulstufe oder einer höheren befinden, legen folgende Dokumente im Original vor:

  • alle Schulnachrichten ab der 8. Schulstufe
  • alle Jahreszeugnisse ab der 7. Schulstufe
  • das ausgefüllte Anmeldeformular (unter der Rubrik Downloads auf unserer Homepage zu finden)

2. Nach der Dokumentenvorlage wird ein Aufnahmegesprächstermin vereinbart.

3. Beim Aufnahmegespräch ist die Anmeldung zur unverbindlichen Übung abzugeben, die man bei der Anmeldung erhalten hat. Die Anmeldung zur unverbindlichen Übung kann man noch bis Schulschluss ändern. Mit der endgültigen Anmeldung an unserer Schule zu Schulschluss wird die Wahl der unverbindlichen Übungen verbindlich.

4. Termine der Zusendung der Zu- und Absagen finden Sie im Beiblatt für Erziehungsberechtigte.

5. Am letzten Schultag oder in der ersten Ferienwoche ist das aktuelle Jahreszeugnis im Original im Sekretariat vorzulegen. Wenn das Zeugnis laut Aufnahmekriterien positiv ist, ist der Schulplatz fixiert.

Mit Weitblick in die Zukunft

Wir freuen uns auf dich!