Salzburg

Zum Schulschluss ging´s nach Salzburg!

Der 1.  Aufbaulehrgang verbrachte drei wunderschöne, heiße Tage vom 24.6. – 26.6.19 in Salzburg. Nachdem wir mit dem Zug in der Stadt Salzburg angekommen waren und unsere Zimmer im Hostel bezogen hatten, unternahmen wir einen ersten Stadtrundgang und besichtigten Mozarts Geburtshaus. Hier konnten wir viel über sein Leben und seine Musik erfahren. Höhepunkt der Ausstellung ist Mozarts Kindergeige. Am nächsten Tag ging´s zu den Hellbrunner Wasserspielen, genau das Richtige bei der Hitze. Wir wurden ordentlich nass und hatten viel Spaß.  Am letzten Tag besichtigten wir die Festung Hohensalzburg und nicht zu vergessen, verkosteten wir die köstlichen echten Mozartkugeln.

Bericht von Mag. Andrea Treitler

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.